Unser Leitbild

Mit Demenz in Würde leben

Für uns ist jeder Mensch ein Geschöpf Gottes. Unser Handeln ist geprägt von einem christlichen Menschenbild. Darin begründet sich die besondere Würde eines jeden Menschen, die weder durch Krankheit, noch durch Alter, noch durch Behinderung beeinträchtigt wird. Bei uns ist jeder Mensch in seiner Einzigartigkeit willkommen.
 
Im Gerontopsychiatrischen Pflegezentrum Landwasser finden Menschen mit dementiellen und psychischen Veränderungen ein würdevolles zu Hause. Die hier lebenden Bewohnerinnen und Bewohner erfahren eine ganzheitliche und individuelle Pflege. Ein respektvoller und fürsorglicher Umgang mit Leben, Sterben und Tod steht bei uns im Vordergrund. Als multiprofessionelles Team akzeptieren wir die spezielle Erlebniswelt jedes Einzelnen und begleiten ihn in der jeweiligen Lebensphase.
 
Das pflegerische Handeln richtet sich am Konzept der Bezugspflege aus. Pflegekräfte mit unterschiedlichen Qualifikationen gestalten als Team in Zusammenarbeit mit Angehörigen der Bewohnerinnen und Bewohnern eine qualitativ hochwertige und fachkompetente Pflege. Im Rahmen unseres Qualitätsmanagements wird die pflegerische Arbeit unterstützt und beständig weiterentwickelt.
 
Angehörige, Freunde und Bekannte sind in unserem Hause willkommene Gäste. Sie unterstützen die individuelle Lebensgestaltung der Bewohnerinnen und Bewohner durch biographische Informationen. Angehörige, Freunde und Bekannte sind eingeladen, aktiv am Tagesablauf teilzunehmen, wodurch die Beheimatung der hier lebenden Menschen gefördert wird.
 
Unsere Tagesgestaltung orientiert sich bei der Aktivierung der hier lebenden Menschen an alltäglichen Situationen. Wir bieten Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und sorgen dadurch für Begegnung und Teilhabe. Soziale Kontakte außerhalb des Hauses werden auch durch die tatkräftige Unterstützung ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ermöglicht.
 
Die bauliche Gestaltung ist speziell auf die Bedürfnisse dementiell veränderter Menschen ausgerichtet. Farblich freundlich und hell gestaltete Räume sowie eine ringförmige Architektur ermöglichen den Bewohnerinnen und Bewohnern, sich selbständig und frei innerhalb des Gerontopsychiatrischen Pflegezentrums Landwasser zu bewegen. Kleine Wohngruppen unterstützen ein Leben in familiärer Atmosphäre. Ein geschützter und für alle zugänglicher Innengarten mit Tieren lädt zum Verweilen ein.
 
Wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter pflegen einen wertschätzenden Umgang untereinander. Das Entwicklungspotenzial jedes Mitarbeitenden wird von den Führungskräften unterstützt und gefördert. Wir streben ein hohes Maß an Identifikation mit unserem Haus an.
 
Unsere Einrichtung bietet ein breites Spektrum an Praktikums- und Ausbildungsmöglichkeiten. Durch ein stabiles Netzwerk an Kooperationspartnern kann eine abwechslungsreiche und zukunftssichere Ausbildung durchlaufen werden. Wir unterstützen Auszubildende, das erworbene Wissen einzubringen und sich an der Zukunftsgestaltung unseres Hauses aktiv zu beteiligen.
 
Als Einrichtung mit diakonischem Träger liegt unser Fokus nicht auf Profit und Gewinnorientierung. Im Mittelpunkt unseres Handelns steht der Mensch. Daher werden alle erwirtschafteten Gewinne in die Einrichtung reinvestiert.